Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Brief von August Hermann Francke an Johann Georg von Holstein.
VerfasserFrancke, August Hermann
Adressat(en)Holstein, Johann Georg von
Genannte Person(en)Bövingh, Johann Georg ; Friedrich IV., Dänemark, König
Ort / DatumHalle (Saale), 13.02.1714
Umfang / Format2 Bl.
SpracheDeutsch
Anmerkung
Der Entwurf des Briefs von Christian Benedict Michaelis mit eigenhändigen Ergänzungen August Hermann Franckes befindet sich im Archiv der Franckeschen Stiftungen unter der Signatur AFSt/M 1 C 13a : 22.
Signatur Ledreborg 389 2° a
Besitzende EinrichtungDet Kongelige Bibliotek (Kopenhagen). H°andskriftafdeling
Körperschaft(en)Dänisch-Hallesche Mission ; Theologische Fakultät der Universität <Halle, Saale> ; Universität <Halle, Saale>
SachschlagwörterRückkehr ; Schmähschrift ; Confessio Augustana ; Zensur ; Unschuld
Geografische SchlagwörterHalle (Saale) ; Tranquebar
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-154661 
Zusammenfassung

Angelegenheiten, die von Johann Georg Bövingh nach seiner Rückkehr aus Tranquebar beabsichtigte Schrift ["Curieuse Beschreibung und Nachricht von den Hottentotten"] gegen die Missionare und die Universität in Halle betreffend, u. a. Forderung A. H. Franckes nach Zensur dieser Schrift; Bekenntnis Franckes im Namen der Theologischen Fakultät der Universität Halle zur Augsburger Konfession, um bezüglichen Unterstellungen Bövinghs und weltlich gesinnter Theologen zuvorzukommen; Beteuerung der Unschuld Franckes mit der Bitte um Übermittlung dieser Botschaft an König [Friedrich IV. von Dänemark].

Links
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF