Zur Seitenansicht
 
Titelaufnahme
Titel
Brief von Johann Job an August Hermann Francke.
VerfasserFrancke, August Hermann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach August Hermann Francke ; Job, Johann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Job
Adressat(en)Francke, August Hermann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach August Hermann Francke ; Neubauer, Georg Heinrich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Georg Heinrich Neubauer
Genannte Person(en)Friesen, Louisa Henrietta von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Louisa Henrietta von Friesen ; Degenfeld, Margaretha Helena von In Wikipedia suchen nach Margaretha Helena von Degenfeld ; Canstein, Carl Hildebrand von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Carl Hildebrand von Canstein
Ort / DatumLeipzig, 27.08.1720
Umfang / Format1 Bl. : enth. Anweisungen von A. H. Francke an Georg Heinrich Neubauer, insbesondere den im Brief angesprochenen Geldbetrag zu überweisen und bezügliche Briefkopien zu übersenden.
SpracheDeutsch
Signatur AFSt/W IX/IV/4 Bl. 98
Besitzende EinrichtungFranckesche Stiftungen zu Halle. Archiv
Körperschaft(en)Waisenhaus (Halle (Saale)) In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Waisenhaus (Halle (Saale))
SachschlagwörterErbschaft ; Streit ; Zahlungsanweisung ; Vergleich <Recht>
Geografische SchlagwörterLeipzig
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-155722 Persistent Identifier (URN)
Zusammenfassung

Auszahlung der Gelder aus dem Vergleich des Waisenhauses Halle mit Louisa Henrietta von Friesen und Margaretha Helena von Degenfeld in der Erbsache Carl Hildebrand von Cansteins.

Links
Download Brief von Johann Job an August Hermann Francke [0,52 mb]
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF