Zur Seitenansicht
 
Titelaufnahme
Titel
Brief von Heinrich Julius Elers an August Hermann Francke.
VerfasserElers, Heinrich Julius In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Heinrich Julius Elers
Adressat(en)Francke, August Hermann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach August Hermann Francke
Genannte Person(en)Rehkopff, Heinrich Michael In Wikipedia suchen nach Heinrich Michael Rehkopff ; Thieme, Clemens In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Clemens Thieme ; Olearius, Gottfried In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Gottfried Olearius ; Heckel In Wikipedia suchen nach Heckel ; Heinrich II., Reuß-Obergreiz, Graf In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Reuß-Obergreiz Graf Heinrich II. ; Gullmann, Johann Balthasar In Wikipedia suchen nach Johann Balthasar Gullmann ; Presburg In Wikipedia suchen nach Presburg
Ort / DatumLeipzig, 08.10.1715
Umfang / Format4 S.
SpracheDeutsch
Anmerkung
Bitte beachten Sie, dass die Erschließung den Hauptinhalt des Dokuments wiedergibt. Die vorliegenden Zusammenfassungen und Schlagwörter erheben damit keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Signatur AFSt/H A 127a : 46
Besitzende EinrichtungFranckesche Stiftungen zu Halle. Archiv
Körperschaft(en)Waisenhaus (Halle (Saale)) In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Waisenhaus (Halle (Saale))
SachschlagwörterSpende ; Ermahnung ; Gebet ; Besuch ; Geschenk ; Befindlichkeit ; Konventikel
Geografische SchlagwörterGroßenhain ; Halle (Saale) ; Leipzig
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-181453 Persistent Identifier (URN)
Zusammenfassung

Besuch von Herrn Presburg, einem Tuchmacher aus Großenhain; Erhalt einer Sach- und Geldspende für das Waisenhaus von [H. M.] Rehkopff; Mitteilung [C.] Thiemes betreffend einen Krankenbesuch bei [G.] Olearius; Schenkung eines Buches durch H. J. Elers an einen frommen Mann; Ermahnung des Studenten Heckel, der im Haus einer Bürgerin Andachten abhält; Gespräch mit dem Grafen [Heinrich II. v. Reuß-Obergreiz] über dessen Befinden; gemeinsames Gebet mit Besuchern; Besuch von [J. B] Gullmann und dessen Sohn.

Links
Download Brief von Heinrich Julius Elers an August Hermann Francke [0,74 mb]
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF