Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Brief von Heinrich Julius Elers an August Hermann Francke.
VerfasserElers, Heinrich Julius
Adressat(en)Francke, August Hermann
Genannte Person(en)Otto ; Thieme, Clemens ; Olearius, Gottfried ; Kölau ; Heinrich II., Reuß-Obergreiz, Graf ; Münchhausen, Catharina Sophia von ; Münchhausen, Philipp Adolph ; Rehkopff, Heinrich Michael ; Hoffmann, Johann Georg
Ort / DatumLeipzig, 09.10.1715
Umfang / Format4 S.
SpracheDeutsch
Anmerkung
Bitte beachten Sie, dass die Erschließung den Hauptinhalt des Dokuments wiedergibt. Die vorliegenden Zusammenfassungen und Schlagwörter erheben damit keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Signatur AFSt/H A 127a : 47
Besitzende EinrichtungFranckesche Stiftungen zu Halle. Archiv
SachschlagwörterErbauung ; Gebet ; Lebensführung ; Frömmigkeit ; Ermahnung ; Konventikel
Geografische SchlagwörterLeipzig ; Nürnberg
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-181468 
Zusammenfassung

Gemeinsames Gebet mit Herrn Otto aus Nürnberg; Nachricht, dass [C.] Thieme den kranken [G.] Olearius noch nicht besucht hat; Besuch des Kammerdieners Kölau, der durch das Beispiel des Grafen [Heinrich II. v. Reuß-Obergreiz] bewegt wurde, sich zu fragen, ob ein frommer Lebenswandel am Hof möglich ist; Besuch u. a. von [C. S.] v. Münchhausen mit deren Sohn [Ph. A. v. Münchhausen]; geistliche Ermahnungen an [Ph. A. v. Münchhausen]; Betstunde mit [H. M.] Rehkopff, [J. G.] Hoffmann und den Grafen [Heinrich II. v. Reuß-Obergreiz].

Links
Download Brief von Heinrich Julius Elers an August Hermann Francke [0,76 mb]
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF