Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Brief von August Hermann Francke an Carl Hildebrand v. Canstein.
VerfasserFrancke, August Hermann
Adressat(en)Canstein, Carl Hildebrand von
Genannte Person(en)Lange, Nicolaus ; Tschirnhaus, Ehrenfried Walther von ; Hirschfeld, Georg Michael ; Spener, Philipp Jakob
Ort / DatumHalle (Saale), 03.05.1705
Umfang / Format2 Bl.
SpracheDeutsch
Signatur AFSt/H C 171 : 19
Besitzende EinrichtungFranckesche Stiftungen zu Halle. Archiv
Körperschaft(en)Theologische Fakultät der Universität <Halle, Saale> ; Universität <Halle, Saale> ; Magistrat <Halle, Saale> ; Königliches Pädagogium <Halle, Saale>
SachschlagwörterSchriftverkehr ; Postzustellung ; Amtsverzicht ; Erbschaft ; Manuskript ; Professor <Hochschullehrer> ; Berufung <Hochschulrecht> ; Freitisch ; Tischinspektor ; Prorektor
Geografische SchlagwörterHalle (Saale)
Literatur
Der Briefwechsel Carl Hildebrand von Cansteins mit August Hermann Francke. Hg. von Peter Schicketanz. Berlin [u.a.], de Gruyter, 1972 (= Texte zur Geschichte des Pietismus, 3, 1), S. 297-298.
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-21947 
Zusammenfassung

Antworten A. H. Franckes an E. W. v. Tschirnhaus und G. M. Hirschfeld; Kritik an Hirschfelds Aufgabe seiner Unterrichtstätigkeit am Pädagogium; Erleichterung darüber, dass Ph. J. Speners nachgelassene Manuskripte nicht in die Hände seiner Kinder oder fremder Personen gefallen sind; Überlegungen wegen der Besetzung einer vierten Professur an der Theologischen Fakultät; Vorschlag zur Besetzung der Stelle eines Tischinspektors mit N. Lange; Hoffnung auf weitere Zunahme der Anzahl der Freitische; Vorschläge, den Magistrat von Halle hinsichtlich der Wahl eines Prorektors der Universität zu beeinflussen.

Links
Download PDF
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF

Zur Edition