Zur Seitenansicht
 
Titelaufnahme
Titel
Brief von August Hermann Francke an Carl Hildebrand v. Canstein.
VerfasserFrancke, August Hermann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach August Hermann Francke
Adressat(en)Canstein, Carl Hildebrand von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Carl Hildebrand von Canstein
Genannte Person(en)Richter, Christian Friedrich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Christian Friedrich Richter ; Roth, Jakob Christoph In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Jakob Christoph Roth ; Richter, Christian Sigismund In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Christian Sigismund Richter ; Rudolff In Wikipedia suchen nach Rudolff ; Natzmer, Dubislaw Gneomar von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Dubislaw Gneomar von Natzmer ; Heyden, Johann Huldreich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Huldreich Heyden
Ort / DatumHalle (Saale), 22.10.1712
Umfang / Format2 Bl.
SpracheDeutsch
Signatur AFSt/H C 171 : 67
Besitzende EinrichtungFranckesche Stiftungen zu Halle. Archiv
SachschlagwörterAbschied ; Eheschließung ; Arzneimittel ; Essentia dulcis ; Preis ; Meinungsverschiedenheit ; Reskript ; Roth, Jakob Christoph / Academische Klugheit eines christlichen Studiosi theologiae
Geografische SchlagwörterHalle (Saale)
Literatur
Der Briefwechsel Carl Hildebrand von Cansteins mit August Hermann Francke. Hg. von Peter Schicketanz. Berlin [u.a.], de Gruyter, 1972 (= Texte zur Geschichte des Pietismus, 3, 1), S. 543-544.
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-22068 Persistent Identifier (URN)
Zusammenfassung

Verabschiedung von A. B. v. Ohm aus Halle; Schreiben A. H. Franckes an Ch. S. Richter wegen des Preises der Essentia dulcis und anderer Medikamente; Bestrebungen Franckes, Meinungsverschiedenheiten dieser Art nicht öffentlich bekannt werden zu lassen; Wunsch, Rudolff vor dessen Dienstantritt bei D. G. v. Natzmer von C. H. v. Canstein vorbereiten zu lassen; Erhalt des Reskripts wegen J. H. Heyden; Absendung von sechs Exemplaren der "Akademischen Klugheit " von J. Ch. Roth.

Links
Download Brief von August Hermann Francke an Carl Hildebrand v Canstein [0,53 mb]
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF

Zur Edition