Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Brief von Heinrich Wilhelm Ludolf an August Hermann Francke.
VerfasserLudolf, Heinrich Wilhelm
Adressat(en)Francke, August Hermann
Genannte Person(en)Negri, Salomon ; Chamberlayne, John ; Wigers, Jakob Bruno ; Mehder, Johann Christoph ; t0081062 ; Bridges, Charles ; Brückner, Hieronymus ; Bellisomi, Francesco ; Salchow, Christoph ; Adelung, Anhard ; Rombout, Isaak ; Woodroffe, Benjamin ; Turner, Jacob ; Turner, Thomas
Ort / DatumLondon, 01.02.1701
Umfang / Format2 Bl.
SpracheDeutsch
Anmerkung
Bitte beachten Sie, dass die Erschließung den Hauptinhalt des Dokuments wiedergibt. Die vorliegenden Zusammenfassungen und Schlagwörter erheben damit keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Signatur AFSt/H D 71 Bl. 69-70
Besitzende EinrichtungFranckesche Stiftungen zu Halle. Archiv
Körperschaft(en)Armenschule <London> ; Society for Promoting Christian Knowledge ; St. Pauls Kathedrale <London> ; Königliches Pädagogium (Halle, Saale) ; Greek College <Oxford>
SachschlagwörterSegen ; Schriftverkehr ; Postzustellung ; Religionsgemeinschaft ; Verhalten ; Beurteilung ; Empfehlung ; Stellenbesetzung ; Recherche ; Reise ; Medizinstudent ; Zahlungsanweisung ; Stipendiat ; Aufnahme
Geografische SchlagwörterDeutschland ; England ; Halle (Saale) ; Konstantinopel ; Livorno ; London
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-205087 
Zusammenfassung

Segenswünsche für die Fortsetzung der Tätigkeit A. H. Franckes; Bitte um regelmäßige Nachrichten von Francke, insbesondere über erneut entstehende Schwierigkeiten oder Streitigkeiten; Mitteilung u. a. zur Weiterleitung des Briefes von Francke an die Society [for Promoting Christian Knowledge] über [J.] Chamberlayne; Gespräch H. W. Ludolfs mit [J.] Woodward über die Reaktion in Deutschland auf christliche Sozietäten in England; Aushändigung der Briefe Franckes an [S.] Negri durch Ludolf; Beurteilung und Empfehlung Negris als gottesfürchtigen Mann; Mitteilungen betreffend die von [J. B.] Wigers und [J. Ch.] Mehder gegründete Armenschule sowie deren Unterstützung durch [Ch.] Bridges; Überlegungen Ludolfs zur Unterbringung von [H. ?] Brückner als Lehrer an der St. Paul Kirche, obwohl der Kirchenvorsteher einen Lehrer für Griechisch und Hebräisch suche; Nachricht von [F.] Bellisomi über dessen Gespräch mit [Ch.] Salchow; Nachricht von [A.] Adelung aus Livorno über finanzielle Schwierigkeiten der beiden mit [I.] Rambout nach Konstantinopel reisenden Medizinstudenten; Geldanweisung Ludolfs an diese; Befürwortung der Korrespondenz von Francke mit Bellisomi unter Beachtung dessen gefährlicher Lebenssituation; Überlegungen Ludolfs zur Unterbringung eines Stipendiaten an [B.] Woodroffes angestrebtem neuen College. Nachtrag: Kurze Mitteilungen u. a. betreffend die Aufnahme von [J.] Turners Sohn [Thomas] am [Pädagogium] in Halle; Mitteilung zum Briefversand.

Links
Download PDF
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF