Autor / Beteiligte : Maria Amalia, Sachsen-Zeitz, Herzogin