Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Biografie von Christoph Prätorius.
Überlieferter Titel
M. Christoph Praetorii //Ministerii Candidati// kurtzer Lebenslauff
Genannte Person(en)Prätorius, Christoph ; Prätorius, Christoph Friedrich ; Prätorius, Catharina ; Praetorius, Christoph ; Praetorius, Joachim ; Praetorius, Sophrosina ; Stymmel, Christoph ; Praetorius, Anna Maria ; Dreyer, David ; Specht, Christopherus ; Specht, Sophia ; Junge, Balthasar ; Kikebuß, Michael ; Zierold, Johann Wilhelm ; Michaelis, Christian Benedict
Ort / DatumStettin, 15.04.1710
Umfang / Format4 S.; 20,3 cm x 16,4 cm
SpracheDeutsch ; Latein
Anmerkung
Zum eigenhändigen Lebenslauf siehe AFSt/H C 825 : 44, AFSt/H D 121 : 8, AFSt/H H 38 : 131-134, AFSt/H D 11b , 320.
Bitte beachten Sie, dass die Erschließung den Hauptinhalt des Dokuments wiedergibt. Die vorliegenden Zusammenfassungen und Schlagwörter erheben damit keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Signatur AFSt/H A 144 , 139-142
Besitzende EinrichtungFranckesche Stiftungen zu Halle. Archiv
Körperschaft(en)Collegium Orientale Theologicum Halle (Saale) ; Universität Halle (Saale) ; Gymnasium Stargard ; Dänisch-Hallesche Mission
SachschlagwörterGeburt ; Tod ; Verwandtschaft ; Schulbildung ; Privatunterricht ; Studium ; Krankheit ; Tod ; Gebet ; Letzte Stunden ; Todesangst ; Gebet ; Segen
Geografische SchlagwörterCammin ; Greifswald ; Halle (Saale) ; Königsberg ; Stargard in Pommern ; Stettin ; Wolin (Woiwodschaft Westpommern)
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-212893 
Zusammenfassung

Biografie von C. Prätorius von seiner Geburt 1681 in Wollin bis zu seinem Tod 1708 in Stargard. Enthält auch: Beschreibung der Verwandtschaftsverhältnisse; Unterricht bei Privatlehrern; Besuch des Gymnasiums in Stargard und Studium an der Universität in Halle; Aufnahme ins dortige Collegium Orientale; Präpositus in Stettin; Letzte Stunden, Krankheitsverlauf, Todesangst und Tod unter Gebet und Segen.

Links
Download PDF
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF
Klassifikation

Zum eigenhändigen Lebenslauf von C. Prätorius siehe AFSt/H C 825 : 44, AFSt/H D 121 : 8, AFSt/H H 38 : 131-134, AFSt/H D 11b , 320.

Lizenz-/Rechtehinweis
CC-BY-NC-SA-Lizenz (4.0)Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz