Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Brief von Johann Friedrich Handschuch an [Gotthilf August Francke].
VerfasserHandschuh, Johann Friedrich
Adressat(en)Francke, Gotthilf August
Genannte Person(en)Francke, August Hermann ; Wesley, John
Ort / DatumKensington (London), 08.08.1747; 10.08.1747
Umfang / Format2 Bl.; 22,6 cm x 18, 1 cm
SpracheDeutsch
Anmerkung
Bitte beachten Sie, dass die Erschließung den Hauptinhalt des Dokuments wiedergibt. Die vorliegenden Zusammenfassungen und Schlagwörter erheben damit keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Signatur AFSt/M 4 H 9 Bl. 15-16
SachschlagwörterReise ; Bibellektüre ; Englisch ; Körperpflege ; Predigt ; Methodismus ; Ermahnung ; Erbauung ; Abreise
Geografische SchlagwörterKensington (London) ; London
Literatur
Hallesche Pastoren in Pennsylvania, 1743-1825. Eine kritische Quellenedition zu ihrer Amtstätigkeit in Nordamerika. Hg. v. Mark Häberlein, Thomas Müller-Bahlke u. Hermann Wellenreuther. Band 3: Briefe und andere Amtsdokumente der Pastoren (Johann) Peter Brunnholtz (1716-1757), Johann Friedrich Handschuch (1714-1764). Bearb. v. Wolfgang Splitter, Markus Berger u. Jan-Hendrik Evers unter Mitarb. v. Nikolas K. Schröder u. Lara Grünberg. Halle 201? (Hallesche Quellenpublikationen und Repertorien, 15/3).
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-172265 
Zusammenfassung

Verfasst in der Ich-Form; Aufenthalt von J. F. Handschuch in London. Enthält u. a.: Bemerkungen zu seinem Gesundheitszustand und seinen Tagesverrichtungen: Beschäftigung mit dem Wort Gottes, Erlernung der englischen Sprache und Pflege des Körpers; Vertrauen F. J. Handschuchs auf die Verheißungen Gottes; Anzeige des Abreisetermins in 10 Tagen. PS vom 10.08.1747: Bericht über den Besuch einer Predigt von John Wesley in einer Londoner Methodistenkirche; Lektüre von Ermahnungen, die August Hermann Francke 1722 den nach Estland entsandten Studenten mit auf den Weg gegeben hat; Anzeige des aktuellen Abreisetermins in 8 Tagen.

Links
Download Brief von Johann Friedrich Handschuch an Gotthilf August Francke [0,54 mb]
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF
Klassifikation