Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Tagebuch von Gotthilf August Franke.
VerfasserFrancke, Gotthilf August
Genannte Person(en)Reinbeck, Johann Gustav ; Kameke, Ilse Anna von ; Boden, August Friedrich von ; Friedrich Wilhelm I., Preußen, König ; Friedrich II., Preußen, König ; Wolff, Christian von
Ort / DatumKönigs Wusterhausen, 23.09.1733-30.09.1733
Umfang / Format16 S.;16,4 cm x 20, 8 cm
SpracheDeutsch
Anmerkung
Titel nicht von der Hand des Autor: "Des H. Prof. Francken Diarium, so derselbe in Wusterhausen geführet."
Signatur AFSt/W II/-/21 : 20
Körperschaft(en)Zwinger <Halle, Saale> ; Waisenhaus <Halle, Saale> / Waisenknabenanstalt
SachschlagwörterGespräch ; Begegnung ; Erbauung ; Ermahnung ; Untertan ; Pietist ; Vertreibung ; Predigt ; Ausweisung ; Schriftverkehr ; Bauzeichnung
Geografische SchlagwörterHalle (Saale) ; Königs Wusterhausen
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-181032 
Zusammenfassung

Verfasst in Ich-Form; Bericht von G. A. Francke über seinen Aufenthalt mit Johann Gustav Reinbeck in Wusterhausen, Begegnungen, Unterredungen, Mahlzeiten und religiöse Übungen, u. a. Besuche bei Ilse Anna von Kameke und August Friedrich von Boden (23.09.); Treffen mit Friedrich Wilhelm I., dessen Ermahnung an Friedrich II., das väterliche Werk zur Erziehung guter Christen und Untertanen fortzusetzen (24. und 25.09.); Nachricht über Friedrich II. Ablehnung der Vertreibung Christian Wolffs aus Halle durch die Pietisten (26.09.); Predigt G. A. Franckes vor Friedrich Wilhelm I. (27.09.); Niederschrift eines Briefes an Friedrich Wilhem I. über den Zwinger [Neubau der Waisenknabenanstalt] und Übersendung von Bauzeichnungen (28.09.); Abreise aus Wusterhausen (30.09.).

Links
Download Tagebuch von Gotthilf August Franke [2,97 mb]
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF
Klassifikation