Zur Seitenansicht
 
Titelaufnahme
Titel
Brief von August Hermann Francke an Heinrich XXIV. v. Reuß-Köstritz.
VerfasserFrancke, August Hermann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach August Hermann Francke
Adressat(en)Heinrich XXIV., Reuß-Köstritz, Graf In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Reuß-Köstritz Graf Heinrich XXIV.
Genannte Person(en)Sporck, Franz Anton von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Franz Anton von Sporck
Ort / DatumHalle (Saale), 27.02.1720
Umfang / Format1 S.
SpracheDeutsch
Signatur BFSt: FS.5:620 : 51
Besitzende EinrichtungFranckesche Stiftungen zu Halle. Bibliothek
Körperschaft(en)Glauchasche Anstalten <Halle, Saale> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Glauchasche Anstalten
SachschlagwörterSpende ; Kriegsgefangener ; Schweden
Geografische SchlagwörterHalle (Saale) ; Russland
Literatur
Schmidt, Berthold, Meusel, Otto (Hrsg.): A. H. Franckes Briefe an den Grafen Heinrich XXIV. j.L. Reuß zu Köstritz und seine Gemahlin Eleonore aus den Jahren 1704 bis 1727 als Beitrag zur Geschichte des Pietismus. Leipzig 1905, S. 99.
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-88323 Persistent Identifier (URN)
Zusammenfassung

Dank für eine Geldspende in Höhe von 12 Talern für die schwedischen Kriegsgefangenen in Russland; Rücksendung von 2 Talern, die zuviel abgegeben wurden; Übersendung einer Beschreibung des Waisenhauses für F. A. v. Sporck.

Links
Archiv METS (OAI-PMH)