Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Brief von August Hermann Francke an Carl Hildebrand v. Canstein.
VerfasserFrancke, August Hermann
Adressat(en)Canstein, Carl Hildebrand von
Genannte Person(en)Heyden, Johann Huldreich ; Natzmer, Dubislaw Gneomar von ; Rudolff ; Klein-Nicolai, Georg ; Morawitzky und Rudnitz, Johann Heinrich Topor von ; Gedicke, Anna Barbara ; Richter, Christian Sigismund ; Künstel, Johann Wolfgang
Ort / DatumHalle (Saale), 08.11.1712
Umfang / Format2 Bl.
SpracheDeutsch
Signatur AFSt/H C 171 : 72
Besitzende EinrichtungFranckesche Stiftungen zu Halle. Archiv
Körperschaft(en)Schulkirche <Halle, Saale>
SachschlagwörterBerufung <Hochschulrecht> ; Gottesdienst / Evangelische Kirche ; Bauen ; Kirchengebäude ; Übersetzung ; Finanzielle Unterstützung ; Vermächtnis ; Meinungsverschiedenheit
Geografische SchlagwörterBerlin ; Halle (Saale)
Literatur
Der Briefwechsel Carl Hildebrand von Cansteins mit August Hermann Francke. Hg. von Peter Schicketanz. Berlin [u.a.], de Gruyter, 1972 (= Texte zur Geschichte des Pietismus, 3, 1), S, 551-552.
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-22101 
Zusammenfassung

Berufungsangelegenheit J. H. Heydens; Einbringung eines Memorials wegen [des akademischen Gottesdiensts in] der Schulkirche; Überlegungen zu einer eigenen [Universitäts]Kirche; Bedauern, dass sich D. G. v. Natzmer in bevorstehenden Winter nicht in Berlin aufhalten wird; Ermahnung an Rudolff, diesem treu zu dienen; Äußerungen von G. Klein-Nicolai zur Übersetzung eines englischen Buchs; Bitte um Auskunft über die Unterstützung [J. H. T. ?] v. Morawitzky und Rudnitz für A. B. v. Ohm; Betrachtungen A. H. Franckes zu einem Legat; Resignation Franckes in der Auseinandersetzung mit Ch. S. Richter und J. W. Küntzel.

Links
Download Brief von August Hermann Francke an Carl Hildebrand v Canstein [0,68 mb]
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF
Zur Edition