Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Brief von Heinrich Wilhelm Ludolf an August Hermann Francke.
AuthorLudolf, Heinrich Wilhelm
RecipientFrancke, August Hermann
Named personsTurner, Thomas ; Berchelmann, Friedrich Wilhelm ; Turner, Jacob ; Seraphim ; Woodroffe, Benjamin ; Winckler, Johann Friedrich ; Ludolf, Hiob ; Michaelis, Christian Benedict ; Wigers, Jakob Bruno ; Mehder, Johann Christoph ; Slare, Frederick ; Hall, John
Place / DateOxford, 05.07.1701; 09.07.1701
Pagination / Format2 Bl.
LanguageGerman
Annotation
Bitte beachten Sie, dass die Erschließung den Hauptinhalt des Dokuments wiedergibt. Die vorliegenden Zusammenfassungen und Schlagwörter erheben damit keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Shelf markAFSt/H D 71 Bl. 80-81
Providing InstitutionFranckesche Stiftungen zu Halle. Archiv
Corporate name(s)Society for Promoting Christian Knowledge ; Waisenhaus Halle (Saale) ; Gloucester College <Oxford>
Subjects / TopicsErziehung ; Ausbildung ; Richtlinie ; Edition ; Woodward, Josiah / An account of the rise and progress ; Bericht ; Beurteilung ; Weltkirche ; Spende ; Stipendiat ; Finanzlage ; Abreise ; Unterstützung ; Kontaktaufnahme ; Gesundheit ; Allix, Pierre / De Messiae duplici adventu ; Postzustellung
Subjects (Geographical)Bristol ; Frankfurt am Main ; Halle (Saale) ; Oxfod
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-205145 
Abstract

Mitteilungen betreffend die Erziehung von [Thomas] Turner in Halle und die Ausbildungswünsche des Vaters [Jacob Turner] für seinen Sohn im Hinblick auf dessen spätere Tätigkeit als Kaufmann; Mitteilung betreffend die Edition von [J.] Woodward [An account of the rise and progress of the religious societies in the city of London] und den darin aufgenommenen Bericht A. H. Franckes an die Society [for Promoting Christian Knowledge] über das Wachstum des Christentums in Deutschland; Freude H. W. Ludolfs über die Vermittlung [F. W.] Berchelmanns, der nach Ludolfs Meinung zur "Beförderung der Universalkirche" geeignet sei; Beurteilung der Kenntnisse Berchelmanns in Englisch und Latein; Hoffen auf Berchelmanns Unterstützung beim Lateinunterricht für Seraphim; Befürwortung eines Aufenthalts von Seraphim in Halle; Angelegenheit betreffend die Spende eines Freundes in Höhe von 200 Reichstalern zugunsten des Waisenhauses Halle; Mitteilung betreffend die Umwandlung von Gloucester Hall in ein College und die Möglichkeit von [B.] Woodroffe, dort einen Stipendiaten aus Halle aufzunehmen; finanzielle Angelegenheiten Berchelmann und S. Negri betreffend; Abreise [J. F.] Wincklers aus Oxford nach Frankfurt am Main zu [Hiob Ludolf]; Hoffen Ludolfs auf Zusammentreffen Wincklers mit [Ch. B.] Michaelis in Frankfurt am Main; Mitteilungen betreffend die Schule von [J. B.] Wigers und [J. Ch.] Mehder und deren Unterstützung durch [F.] Slare; Begegnung Ludolfs mit John Hall, dem Bischof von Bristol, und weiteren namentlich aufgezählten christlich gesinnten Personen. Postskriptum: Mitteilung zum etappeweisen Verfassen der Briefe infolge Ludolfs schwacher Gesundheit; Hinweis auf möglicherweise veraltete Datumsangaben; Hinweis auf die Neuerscheinung "De Messiae duplici adventu" von P. Allix; Mitteilungen betreffend Postzustellung.

Links
Download PDF
Archive METS (OAI-PMH)
IIIF