22 Titles for Eberhard, Christoph

jump to filter-options
Eberhard, Christoph
born 1675 in Eisleben; died 22. July 1750 in Halle (Saale)
Gendermale
CountryGermany
Profession or OccupationPfarrer
Biographical Information3.2.1703 Immatrikulation an der Universität Halle. 1704 [bei Ch. S. von Plessen] in Kopenhagen. 1711-1713 russischer Generalstabsprediger und Hausprediger bei General Adam Adamovic Graf zu Weyde in Moskau. 1717 in Amsterdam. 1718 in Den Haag und London. Auch Geograph und Techniker. In Diensten von Friedrich IV. König in Dänemark und Norwegen zum Vizepräsidenten in Altona ernannt. Konnte weiter an seinen Erfindungen arbeiten. Auf Wunsch des Zaren Peter I. Alexejewitsch kam er erneut nach Rußland und leitete in Kamtschatka den Bau eines Schiffes für eine Expedition an die amerikanischen Küsten. Zuletzt in Halle. Befreundete sich dort mit Christoph Semler und fertigte zusammen mit ihm Instrumente zur Messung der geographischen Länge und Breite an. 1719 Heirat mit Anna Münter in Hamburg.
Familial RelationshipEberhard, Johann (Vater) ; Eberhard, Anna (Ehefrau) ; Eberhard, Johann Paul (Sohn) ; Eberhard, Johann Peter (Sohn)
LiteratureBiographisches Archiv des Christentums. Microfiche. o. A., Nr. 108, 176 ; Deutsches biografisches Archiv I. Microfiche. München 1982-1985, Nr. 261, 88-91 ; Deutsches biografisches Archiv II. Microfiche. München 1989-1993, Nr. 303, 420-421 ; Deutsches biografisches Archiv III. Microfiche. München 1999- , Nr. 196,335 ; Wotschke, Theodor: Das pietistische Halle und die Auslandsdeutschen. In: Neue kirchliche Zeitschrift, Leipzig 1932, S. 475-476 ; Matrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 128 ; Allgemeine Deutsche Biographie / Auf Veranlassung Seiner Majestaet des Koenigs von Bayern hrsg. durch die Historische Commission bei der Koenigl. Akademie der Wissenschaften, Bd. 5, Leipzig 1875-1912, S. 566-567 ; Neue Deutsche Biographie / hrsg. von der Historischen Kommission der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Bd. 4 , Nachdr. d. Ausg. Berlin 1971-, S. 238-239 ; Meusel, Johann Georg: Lexikon der vom Jahr 1750 bis 1800 verstorbenen Teutschen Schriftsteller, Bd. 3, Nachdr. d. Ausg. Leipzig 1802-1816, S. 7-8 ; Salomies, Ilomri: Der Hallesche Pietismus in Rußland zur Zeit Peters des Großen, Helsinki 1936, S. 81 ; Deutsche biographische Enzyklopädie. Hg. v. Rudolf Vierhaus unter Mitarbeit von Dietrich von Engelhardt. Bd. 02. München 2005, S. 670.