Zur Seitenansicht
 
Titelaufnahme
Titel
Tagebuch von Bartholomäus Ziegenbalg und Johann Ernst Gründler.
VerfasserZiegenbalg, Bartholomäus In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Bartholomäus Ziegenbalg ; Gründler, Johann Ernst In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Ernst Gründler
Genannte Person(en)Köhler In Wikipedia suchen nach Köhler ; Würger In Wikipedia suchen nach Würger ; Cruz, Anthon de In Wikipedia suchen nach Anthon de Cruz ; Almeida, Joao Feirreira de In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Joao Feirreira de Almeida ; Francke, August Hermann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach August Hermann Francke ; Adler, Johann Gottlieb In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Gottlieb Adler ; Berlin, Johannes In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johannes Berlin ; Adler, Dietrich Gottlieb In Wikipedia suchen nach Dietrich Gottlieb Adler ; Ziegenbalg, Maria Dorothea In Wikipedia suchen nach Maria Dorothea Ziegenbalg ; Malaiappen, Peter In Wikipedia suchen nach Peter Malaiappen ; Mariamuttu In Wikipedia suchen nach Mariamuttu ; Stevenson, William In Wikipedia suchen nach William Stevenson ; Ziegenbalg, Johann Christian Leberecht In Wikipedia suchen nach Johann Christian Leberecht Ziegenbalg ; Berlou In Wikipedia suchen nach Berlou ; Schultze, Benjamin In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Benjamin Schultze ; Dal, Nikolaus In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Nikolaus Dal ; Kistemacher, Johann Heinrich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Heinrich Kistemacher ; Ziegenbalg, Bartholomäus Leberecht In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Bartholomäus Leberecht Ziegenbalg ; Hastings, Francis In Wikipedia suchen nach Francis Hastings ; Lygaard, Oluf In Wikipedia suchen nach Oluf Lygaard
Ort / DatumTarangambadi, 26.10.1712-31.12.1719
Umfang / Format517 S.; 22,0 cm x 18,0 cm : enth. Zeugnis von J. E. Gründler für D. G. Adler, 20.06.1716.
SpracheDeutsch ; Portugiesisch
Anmerkung
Handschriftliche Abschrift von Obersekretär Köhler in der Leipziger Mission.
Signatur S/LMW-M : G 87
Besitzende EinrichtungFranckesche Stiftungen zu Halle. Archiv
Körperschaft(en)Dänisch-Hallesche Mission In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Dänisch-Hallesche Mission ; Jerusalemgemeinde <Tranquebar> In Wikipedia suchen nach Jerusalemgemeinde ; Papiermühle (Porayar) In Wikipedia suchen nach Papiermühle (Porayar) ; Gouvernement <Madras> In Wikipedia suchen nach Gouvernement
SachschlagwörterAmtsführung ; Geburt ; Taufe ; Konfirmation ; Katechismusunterricht ; Hochzeit ; Todesfall ; Schule ; Schriftverkehr ; Post ; Buchdruck ; Übersetzung ; Konversion (Religion) ; Katholik ; Tamilen ; Streit ; Prozess ; Vergiftung ; Brahmane ; Unterricht ; Portugiesisch ; Buchbinder ; Ziegenbalg, Bartholomäus / Genealogie der Malabarischen Götter ; Rückkehr ; Kalender ; Vorwurf ; Globus ; Reise ; Bibliothek ; Philosophie ; Papiermacher ; Zeugnis ; Kündigung ; Gesangbuch / Evangelische Kirche ; Konferenz ; Ziegenbalg, Bartholomäus / Gründler, Johann Ernst / Grundlegung, Bau und Einweihung der Neuen Missions-Kirche ; Verlöbnis ; Glückwunsch ; Wahl ; Gouverneur ; Krankheit ; Bildnis ; Hindu ; Gott ; Schiffsreise
Geografische SchlagwörterCuddalore ; Europa ; Madras ; Nagapattinam ; Neue Jerusalemkirche Tarangambadi ; Pondicherry ; Tarangambadi
URNurn:nbn:de:gbv:ha33-1-175406 Persistent Identifier (URN)
Zusammenfassung

Verfasst in Ich- und Er-Form; Bericht von B. Ziegenbalg und J. E. Gründler über ihre Amtsverrichtungen: Geburten, Taufen, Katechismusunterricht, Konfirmationen, Hochzeiten und Todesfälle sowie Schul-, Korrespondenz-, Druck- und Übersetzungsangelegenheiten; Auflistungen ein- und ausgehender Postsendungen; Konversionen von Katholiken und Tamilen. Enthält auch: Streitsache zwischen Herrn Würger und B. Ziegenbalg sowie betreffenden Gerichtsprozess; Vergiftung von zwei katholischen Missionaren durch einen Brahmanen (26.10.1712 ff.); Beginn des Portugiesischunterrichts tamilischer Kinder (08.11.1712); Einstellung eines Buchbinders und Ausbildung des Knaben Anthon de Cruz in diesem Beruf (14.11.1712); Fertigstellung des ersten Teils der "Genealogie der malabarischen Götter" von B. Ziegenbalg (15.11.1712); Rückkehr von Joao Feirreira de Almeida in die Gemeinde (02.12.1712, 04.08.1713); Druck des jährlich erscheinenden Kalenders in portugiesischer Sprache (30.12.1712); erhobene Vorwürfe gegen die Missionare in Tranquebar (02.01.1713 ff.); J. E. Gründlers Unterricht am "Globus Geographicus novus" (17.01.1713); Wunsch B. Ziegenbalgs, Bilder von den hinduistischen Gottheiten von einem einheimischen Maler anfertigen zu lassen (07.02, 16.05.1773); Übersetzung der Briefe August Hermann Franckes an die Gemeinde in Tranquebar in die tamilische Sprache (27.07.1713.); Aufstellung der bisherigen Schriften B. Ziegenbalgs (25.08.1713); Rückkehr von J. E. Gründler in Beleitung von Johannes Berlin, Dietrich Gottlieb und Johann Gottlieb Adler aus Madras, deren Unterbringung und Anstellung in der Gemeinde (16.09.1713 ff.); Reise B. Ziegenbalgs nach Nagapattinam (26.10.1713); Anfertigung des Kataloges der Bibliothek der Jerusalemgemeinde (23.04., 01.10., 24.10.1714); Beschluss über eine zweijährige Reise B. Ziegenbalgs nach Europa, Begründung der Notwenigkeit dieser Reise (08.10.1714); Antritt der Schiffsreise B. Ziegenbalgs nach Europa (23.10.1714); Umzug J. E. Gründlers in das Haus der Missionare (25.10.1714); Ordnung der Gemeindebibliothek nach dem gedruckten Katalog (20.11., 03.12.1714.); Kauf von Büchern für die Bibliothek auf einer Auktion (15.05.1715); Wunsch eines Brahmanen, die portugiesische Sprache zu erlernen, um sich mit der Philosophie der Europäer beschäftigen zu können (18.07.1715); Bestrebungen zur Herstellung von Papier in Tranquebar; Errichtung einer Papiermühle im ehemaligen Holzwerk (22.09.1715 ff.);Ankündigung der Rückkehr von B. Ziegenbalg; Auszug von J. E. Gründler aus dem Missionshaus (15.06.1716); Zeugnis für den Schriftsetzer D. G. Adler aus Anlass seiner Kündigung (20.06.1716); Nachricht von der Ankunft Bartholomäus und Maria Dorothea Ziegenbalgs am 10.08.1716 in Madras (15.08.1716), deren Rückkehr nach Tranquebar; Bericht über B. Ziegenbalgs Europareise in Begleitung von Peter Malaiappen (02.09.1716); Druck eines Tafel- und eines Schreibkalenders in dänischer Sprache, letzteren zum Verschenken an die Europäer (301.12.1716); Heirat von P. Malaippen mit Mariamutttu (08.02.1717); Grundsteinlegung zum Bau der Neuen Jerusalemkirche (09.02.1717); Reise von J. E. Gründler über Pondicherry nach Madras und Cuddalore, um tamilische und portugiesische Schulen einzurichten (31.05.1717 ff.); Nachricht über die geplante Reise von William Stevenson nach Europa (28.02.1718); Druck des portugiesischen Gesangbuches auf selbstgeschöpftes Papier von J. G. Adler (01.03.1718); Taufe von Johann Christian Leberecht Ziegenbalg (07.05.1718); Stiftung von Säulen für das Dach der Neuen Jerusalemkirche durch Herrn Berlou aus Cuddalore (11.05.1718 ff.); erste öffentliche Bekehrungsrede in tamilischer Sprache von B. Ziegenbalg vor seinem Garten (17.07.1718); Konferenz mit den dänischen Predigern, die Ordnung bei der Einweihung der Neuen Jerusalemkirche betreffend (23.09., 05.10.1718); Einweihung der Neuen Jerusalemkirche in tamilischer und portugiesischer Sprache; erste Taufe und erste Abendmahlsfeier in dieser Kirche (12.10.1718 ff.); Erkrankung von B. Ziegenbalg (27.10.1718 ff.); letzte Predigt B. Ziegenbalgs (01.01.1719); Tod B. Ziegenbalgs; Bericht über das Begräbnis in der Neuen Jerusalemkirche (23.02.1719 ff.); Beginn des Druckens in deutscher Sprache in Tranquebar (08.03.1719); Umzug von J. Berlin in Missionhaus (17.04.1719); Tod von J. C. L. Ziegenbalg (03.05.1719); Abhaltung des Konsistoriums in der Neuen Jerusalemkirche (11.05.1719); Fertigstellung des Druckes der Schrift "Grundlegung, Bau und Einweihung der Neuen Missions-Kirche" von B. Ziegenbalg und J. E. Gründler (22.07.1719); Ankunft von Benjamin Schultze, Nikolaus Dal und Johann Heinrich Kistemacher in Madras und Tranquebar, deren erste Amtstätigkeiten (24.07., 16.09.1719 ff.); Taufe von Bartholomäus Leberecht Ziegenbalg (29.07.1719); Gratulation zur Gouvernerswahl von Francis Hastings in Madras (30.11.1719); Verlobung von M. D. Ziegenbalg mit Oluf Lygaard; Bruch von J. Berlin mit der Mission (19.12.1718 ff.); Neuordnung der Bibliothek durch B. Schultze (30.12.1719).

Links
Download Tagebuch von Bartholomäus Ziegenbalg und Johann Ernst Gründler [78,65 mb]
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF
Klassifikation